iTunes (64-Bit) 12.3.3

Die Software dient als Musikplayer und als Distributionsplattform von Musikliedern

  • Vote:
    4,2 (42)
  • Kategorie:

    Wiedergabe

  • Version:

    (64-Bit) 12.3.3

  • Arbeitet unter:

    Windows 8 / Windows 7 / Windows Vista

  • Programm in:Bei Deutsch
  • Programm-Lizenz:Kostenlos

iTunes – Die Datenübertragung und -verwaltung mit den mobilen Endgeräten von Apple

 

Bei der Software iTunes aus dem Hause Apple handelt es sich um ein sehr umfangreiches Programm zur Verwaltung der verschiedenen (mobilen) Apple-Endgeräte. Die Nutzerinnen und Nutzer sprechen häufig auch von einem sogenannten Multimedia-Verwaltungsprogramm. Das Produkt vereint eine Vielzahl von Anwendungen, die jeweils für sich einem bestimmten Ziel dienen. Beispielsweise lassen sich mit Hilfe des Programms iTunes Videos abspielen (bzw.auch konvertieren) oder auch Audio- und Video-CDs (oder DVDs / BluRay-Discs) brennen. Im digitalen Zeitalter ist es für viele Nutzerinnen und Nutzer natürlich auch wichtig, eine digitale – und legale – Musikbibliothek aufzubauen. Eben jene Musik lässt sich ebenfalls mit iTunes gegen eine entsprechende Gebühr käuflich erwerben. Die Musikstücke werden in diesem Fall in Form einer MP3-Datei eingekauft. Gleiches gilt für andere / weitere digitale Kulturgüter wie z. B. Podcasts, Hörbücher und die sogenannten Apps (das Wort stammt von der Vokabel „Application“ = Anwendung) für iPod, iPhone, iPad und Mac OS X. Die Kaufpreise variieren hierbei je nach Art und Umfang der App bzw. des Musikstückes etc.

 

Derzeit existiert die Software iTunes für die Betriebssysteme aus dem Hause Microsoft (Windows XP / Windows Vista / Windows 7 / Windows 8 und Windows 8.1) sowie für das firmeneigene Betriebssystem Mac OS X. Für die Windows-Versionen stehen auch spezielle 64-Bit-Varianten (für eine bessere Peformance-Auslastung) zur Verfügung. Ex existieren ferner ältere Versionen für das Betriebssystem Windows 2000 und Mac OS 9. Diese können jedoch ältere Endgeräte – wie z. B. die erste Revision des iPhones oder auch das iPhone 3G – nicht mehr verwalten.

 

iTunes war ebenfalls ursprünglich ein Teil eines umfangreichen Softwarepakets aus dem Hause Apple. Dieses Paket trug bzw. trägt den Namen „iLife-Paket“. Innerhalb des Pakets befanden sich neben der Software iTunes auch die Programme iPhoto, iDVD, iWeb, iMovie und GarageBand. Mittlerweile ist iTunes aber auch losgelöst von diesem Paket separat erhältlich. Das Programm steht kostenlos auf den Servern der Firma Apple zur Verfügung und wird unter einer proprietären Lizenz vertrieben. Es handelt sich demnach um eine Freeware und lässt sich im weitesten Sinne der Softwarekategorie „Mediaplayer / Medienverwaltung“ zuschreiben. Bei dem Programm handelt es sich um ein geschlossenes „closed-source“-Projekt. Der Quellcode für eigene Programmierungen liegt somit nicht offen.

 

Für die Verwaltung respektive für den Erwerb von Musik bedient sich das Programm iTunes einer eigenen Musikbibliothek. Hierdurch können die erworbenen bzw. die bereits vorhandenen Multimediainhalte (Musik, Filme etc.) mit entsprechenden Metadaten (wie z. B. ID3-Tags) versehen werden. Anhand dieser hinterlegten Metadaten hat die Nutzerin bzw. der Nutzer im Anschluss die Möglichkeit, innerhalb des Programms iTunes entsprechend Filterungen vorzunehmen.

 

 Die Vorteile und Nachteile der Software iTunes

 

Im Folgenden sollen die einzelnen Vor- und Nachteile von iTunes in Form einer Auflistung (Pro / Contra) bzw. Gegenüberstellung aufgeführt und vorgestellt werden:

 

Vorteile

  • Kostenlos
  • Sehr großer Funktionsumfang
  • Unterstützt viele Dateiformate
  • Multimediadateien (Musik / Filme / Hörbücher etc.) können käuflich erworben werden

 

Nachteile

  • Der Quellcode des Programms liegt nicht offen
  • Für Anfänger gestaltet sich die Oberfläche komplex
  • Nur zur Verwaltung von Apple-Endgeräten

Andere zu erwägende Programme

  • AIMP3 4.02.1713
    AIMP3

    Mit dem Mediaplayer können Audiodateien und Internetradios wiedergegeben werden

  • MusicBee Final 2.1
    MusicBee

    Kostenlose iTunes-Alternative mit beeindruckendem Funktionsumfang

  • XMPlay 3.6
    XMPlay

    Interessantes Audio-Leichtgewicht im Winamp-Stil

  • Foobar2000 1.3.6
    Foobar2000

    Das Programm ist ein Audioplayer für Windowsbetriebssysteme

User Meinungen auf iTunes